Akademie der Landschaft / Anthropology of Landscape

        Dr. phil. Kurt Derungs

 



www.derungs.org

< Email/Kontakt/Impressum >

    

Home
Themen
Projekte
Bildung
Medien
Reisen
Beratung
Produkte
Über mich
Landschaftsmythologie
dielandschaft.org
   
Email/Kontakt

  

 

 

Projekte und Themenbereiche:

 

> Bildung 

 

Vorträge
Gastreferate
Seminare
Weiterbildung
Forschungsprojekte

Im Bereich der Bildung arbeite ich mit verschiedenen Institutionen zusammen, um ein gemeinsames Programm zu entwickeln. Ausserdem halte ich Vorträge an Universitäten, Volkshochschulen und Instituten. Ebenso Gastreferate an Kongressen im In- und Ausland. Dabei berichte ich zu vielfältigen Themen im Bereich Kulturerbe der Landschaft sowie über die von mir entwickelte Methode im Gebiet der Anthropologie der Landschaft.

Referenzen (Auswahl):

> Bundesamt für Umwelt in Bern. Forschungsprojekt "Umwelt als Mitwelt"
> Museum Rietberg in Zürich
> Peter Weiss Stiftung in Berlin
> Archäopark in Südtirol (Ötztal-Museum)
> EU-Leader-Projekte zur alpinen Kultur
> Internationales Wassersymposium in Luzern
> Alpines Ökologiezentrum in Trento/Italien
> Liechtensteiner Ausstellung "Magie des Wassers"
> Chiemgau-Symposion in Grabenstätt
> Kongresse in Luxemburg und in den USA
> Stora Alvaret/Öland UNESCO-Weltkulturerbe in Schweden
> Universität Turku in Finnland
> WSL-Konferenz zum Thema "Erholung und Gesundheit in Landschaft und Wald"
> Universität Innsbruck, Kongress-Thema "Wege in eine neue Zivilisation"
> Vortragsreihe "Mythos Baum. Mythologie und Kulturgeschichte der Bäume" zum UNESCO-Jahr der Wälder
> ARTeVENT im Ötztal/Tirol der Themenwoche "Mythos Berg"
> Naturama in Aarau zum Thema "Landschaften der Gegenwelt"
> ENGADIN ART TALKS in Zuoz
> Vintschger Kulturlandschaftstage: „Aspekte der Anthropologie der Landschaft im europäisch-alpinen Kulturraum“
> Fortbildung Wald und Landschaft in Bern. "Urban Forestry": Der kulturelle Wert von Baum und Wald in der Stadt.
> Universität Basel zum Thema "Lichter der Landschaft" im UNESCO-Jahr des Lichts
> Wasser-Forum Bad Füssing - Wasser, Mensch und Gesundheit
> Alpensagen- und Märchentage in Chur
> Universität Basel zum Thema "Die Himmelsscheibe von Nebra"

> Hochschule der Künste Bern HKB. Forschungs- und Studienprojekt: "Aufwertung bedrohter Kultplätze durch Kunst und Gestaltung"

Dokumentation des Projektes mit dem Künstler George Steinmann: "Raumgestaltung - Mythenlandschaft": "Die Bilder des Künstlers George Steinmann, die Ideen der Studierenden und die landschaftsmythologischen Zusammenhänge von Kurt Derungs sind in einem gestalterisch hochwertigen Band dokumentiert. Das Buch führt in den künstlerischen Zweig der Landschaftsmythologie ein. Es zeigt Beispiele, wie sensible Orte und bedrohte Kultplätze künstlerisch wahrgenommen werden können. Ziel des Projektes war es unter anderem, die Orte als schützenswertes Kulturerbe ins Bewusstsein zu rücken." (HKB)
 

> Medien